Frankreich – Familienurlaub mit kleinen Kindern

Tags:
Kinder willkommen – den französischen Lebensstil genießen. In Frankreich gibt es ein reichhaltiges Angebot für Familien mit jungen Kindern.
Familienurlaub mit kleinen Kindern

Wer einen Urlaub mit Kindern plant, der hat viel zu bedenken. Denn nicht jede Reise bietet die passende Unterhaltung für junge Kinder. In Frankreich gibt es ein reichhaltiges Angebot für Familien mit jungen Kindern – da fällt die Wahl gar nicht so leicht.

Familienurlaub in der Provence

Tolle Ferien für Eltern und Kinder haben für jeden etwas Unterhaltsames im Programm. Ein beliebtes Reiseziel ist die Provence. Viele Reiseanbieter führen Unterkünfte, die auch für Kinder gut geeignet sind. Spezielle Kinderhotels bieten maßgeschneiderte Leistungen:

  • Kinderbetreuung
  • Unterhaltungsprogramme
  • Kinderräume für die Übernachtung

Aber auch darüber hinaus gibt es viel für die Kinderunterhaltung zu entdecken. In den Bergen von Parc Du Mercantour kann man auf einer Wanderung mit Eseln die Umgebung entdecken. Die Tour führt vorbei an klaren Bergseen und über blühende Enzianwiesen. Die Zwischenstopps in kleinen Bergbuchten sind ein Abenteuer für sich. Die Ausflüge eignen sich für Kinder ab fünf Jahren.

Das mittelalterliche Bergdorf Saint Jalle bietet eine gelungene Kombination aus einer antiken Kulturlandschaft und interessanten Kinderprogrammen. Die Kleinen werden in Sommerprogrammen zu Zauberern und Rittern – sie entdecken die lange Geschichte der Region spielerisch. Eltern können die freie Zeit nutzen, um die historischen Gebäude der Altstadt zu erkunden.

Passende Unterkünfte für die Provence finden sich im Angebot von ITS – zu den einzelnen Urlaubsorten finden sich detaillierte Beschreibungen für die Unterkunftsoptionen. Ideal, wenn das Hotel oder die Ferienwohnung den speziellen Ansprüchen von Familien gerecht werden soll.

Sporturlaub in Frankreich – bereits für die Kleinsten ein Highlight

Es gibt in ganz Frankreich Angebote für Kinder-Sportcamps. Einige sind nur für Kinder geeignet – sie nehmen in der Regel Kinder ab einem Alter von acht Jahren für das Camp an. Andere sind für die ganze Familie ausgelegt. Vor der überwältigen Naturkulisse vom Grand Canyon du Verdon in der Provence gibt es ein umfassendes Sportangebot für Kids ab sechs Jahren:

  • Schwimmen im Badesee
  • Surfen
  • Wandern
  • Volleyball

Für Familien mit älteren Kindern hat die Insel Korsika ein Sportcamp am Gold von Sagone im Repertoire. Es ist am besten für Kinder ab einem Alter von 13 Jahren geeignet. Das Sportangebot besteht aus Radfahren, Surfen, Wandern, Fußball und vielem mehr.

Sonne, Strand und Abenteuer

Frankreich ist für Reisen mit Kindern vor allem deshalb sehr beliebt, weil es viele Möglichkeiten gibt, in der Natur unterwegs zu sein. In den Sommermonaten ist das Klima auch für kleine Kinder gut verträglich. Die Region Provence Alpes Côte d’ Azur zieht in jedem Jahr besonders viele Besucher an. Die Landschaft vor Ort ist atemberaubend schön und abwechslungsreich. Denn hier ist man eingeschlossen von den Alpen und der unendlichen Weite des Mittelmeers. Hinzu kommt, dass die Provence auch kulturell viel zu bieten hat. Historische Altstädte, interessante Museen und idyllische Dörfer sind wunderbare Urlaubsziele.

Strandurlauber sind mit der Insel Korsika gut beraten. Hier, fern ab vom Festland-Trubel, lassen sich faule Tage in der Sonne genießen. Die schönen Strände sind auch für kleine Kinder gut geeignet. In den Sommermonaten ist das Wasser angenehm warm und der Wellengang ist sehr gering. Viele Buchen haben lange, flach abfallende Strände, in denen Kinder unbesorgt spielen können.

Kinder willkommen – den französischen Lebensstil genießen

Es ist in vielen Orten üblich, dass Kinder in Restaurants, Geschäften und anderen Freizeitangeboten sehr willkommen sind. Entsprechend finden sich oft spezielle Angebote für die Kleinen – Spielecken, Kinderbetreuung und sogar geführte Kindertouren sind keine Seltenheit vor Ort.

Die Reise nach Frankreich bietet sich für junge Familien natürlich auch aufgrund der geografischen Nähe an. Innerhalb weniger Stunden lässt sich das Land mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug erreichen. Und wenn die Reise etwas ganz Besonderes sein soll, gibt es für große und kleine Kinder das Eurodisney in Paris – hier werden Kinderträume wahr!