Die Stadt Bastia auf Korsika

Bastia - Traumurlaub, der alle Sinne berührt

Tags:
Die schönsten Strände um Bastia und seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten ist Bastia eine der wichtigsten Ausgangspunkte beim Korsika Urlaub.
Bastia auf Korsika

Bastia auf Korsika bietet Ihnen als Urlauber einzigartige Impressionen in Form von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und traumhaften Stränden. Für den Großteil der Korsika-Urlauber gehört Bastia zum wichtigen Ausgangspunkt. Bastia ist der wichtigste Hafen auf Korsika und zählt täglich zahlreiche Schiffe und Fähren, die Ihren Weg durch das Mittelmeer suchen. Die Stadt entstand bereits zu jenem Zeitpunkt als Genua neben Pisa, Venedig und Almalfi zu den mächtigsten Seerepubliken des gesamten Mittelmeeres gehörten. Im Laufe der zweit entwickelte sich ein lebendiger Stadtkern, der für Touristen ein romantisches Gässchen neben dem anderen reiht. Ein sogenanntes "Must See" der gesamten korsischen Region.

Bastia und seine Sehenswürdigkeiten

Ein attraktiver Touristenmagnet

Rund 20 Kilometer südlich von Bastia befindet sich der Flughafen. Seit Jahren wird dem Flughafen Bastia-Poretta eine steigende Bedeutung zugesprochen. Vor allem für den Urlaubs- und Reiseverkehr ist dieser ausgelegt und wurde dadurch mehrmals ausgebaut und modernisiert. Die Stadt Bastia blieb für viele Jahrhunderte ein wichtiges Symbol der Besatzungszeit durch die Genuesen.

Wenn Sie heute durch den Platz Saint Nicola schlendern, erinnert eine pompöse und große Statue von Napoleon an diese Zeit. Durch die römischen Kaisergewänder Napoleons wird außerdem auf die französische Herrschaft verwiesen. Besuchen Sie den Platz abends oder am Wochenende. Bis heute treffen sich Einheimische und lassen den Tag ausklingen. Der wöchentliche Antiquitätenmarkt findet ebenfalls auf diesem historischen Platz statt, den Sie als Urlauber unbedingt gesehen haben müssen.

Zwar handelt es sich bei Bastia nicht gerade um eine bedeutungsvolle Kunststadt, trotzdem bieten die zahlreichen Gassen und Plätze eine eindrucksvolle Atmosphäre. Vor allem die typisch alten Viertel laden zum Verweilen ein. An jeder Ecke können Sie ein Stück Geschichte in sich aufsaugen und genießen. Zu den beliebten Bastia Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die barocke Kirche von Saint-Jean Baptiste, die durch ihre symmetrischen Türme zum Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Die Kirche befindet sich direkt beim Bastia Hotel de Ville, im Bezirk von Terra Vecchia, welches zum ältesten Teil der Stadt gezählt wird. An jedem Tag finden Märkte statt, an denen Sie von traditionellen Delikatessen bis hin zu Souvenirs und Kunstgegenständen Ihrer Kaufwut freien Lauf lassen können.

Ferienwohnungen in der Nähe

Es lohnt sich in jedem Fall eine Bastia Ferienwohnung zu mieten, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Region auskosten zu können. Der Bezirk Terra Nova sollte auf Ihrer Sehenswürdigkeitenliste stehen, da sich in diesem befestigtem Stadtteil die meisten Highlights befinden. Ein Besuch in der Kathedrale Saint-Marie und anschließend in der Kirche Sainte-Croix, in der sich der weltweit berühmte schwarze Christus befindet, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Der Gouverneurspalast sowie das ethnografische Museum ist ebenfalls einen Besuch wert.

Verzichten Sie keinesfalls auf einen Abstecher in die malerische Umgebung von Bastia. Bis nach Calvi können Sie sich den schönsten und sehenswertesten Punkten Korsikas widmen. Nur wenige Kilometer südlich der Stadt treffen Sie auf das einzigartige Naturschutzgebiet Biguglia. Der Vogelreichtum ist atemberaubend und sollte unbedingt als Impression mit nach Hause genommen werden. Ein weiterer Faktor, der für Bastia und und vor allem für Korsika spricht, sind die vielen schönen Strände mit all ihren Ausflugsmöglichkeiten unmittelbar an der Küste sowie im Landesinneren.

Die schönsten Strände rund um Bastia

Die schönsten Strände in der Region zu bestimmen, fällt eigentlich sehr schwer. Zu den Beliebtesten und wohl Attraktivsten zählen:

  • Strand dell'Arinella
    Dieser Sandstrand kann schnell erreicht werden und liegt etwas südlich der Stadt. Für Segler findet sich hier ein Paradies wieder.
  • Die Strände della Marana
    Urlaubsherzen werden an den Stränden della Marana höher schlagen. Die langen Sandstrände sind mit Pinien gesäumt und nur 5 Kilometer von der Stadt Bastia entfernt. Durch die hohe Beliebtheit können sich hier Besucher alle erdenklichen Wünsche erfüllen. Restaurants, sportliche Aktivitäten sowie Einkaufsmöglichkeiten finden Sie unmittelbar entlang der Strände.
  • Strände von Cap Corse
    Am nördlichen Ende der Stadt treffen Sie auf die Sandstrände von Cap Corse. Romantik und Ruhe lassen sich hier optimal verbinden.

Bastia, auf der Insel Korsika bietet für jeden Besucher die optimale Urlaubsalternative. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, genießen Sie Kultur und Kulinarik und verbringen Sie einen unvergesslichen Sommerurlaub.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.