Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen
Paris, 15. Arrondissement

Montparnasse Turm

Der Panoramablick vom Tour Montparnasse im gleichnamigen Quartier. Öffnungszeiten und Tickets für Montparnasse
Panoramablick, Dachterasse Montparnasse Turm

Der Tour Montparnasse ist einer der drei berühmtesten Möglichkeiten das Panorama der französischen Weltmetropole Paris zu genießen. Besuchen Sie die höchste Freiluft-Dachterasse von Paris. Neben dem Eiffelturm und dem Blick von Montmartre bietet der Montparnasse Tower von seinem 56. Stockwerk allen Touristen ein besonderes Urlaubserlebnis. Da der Turm im gleichnamigen Quartier recht zentral gelegen ist, bietet der Ausblick eine atemberaubende Möglichkeit Paris aus der Vogelperspektive zu entdecken.

Gebaut um Platz zu sparen

Montparnasse Tower in ParisDer Turm wurde zwischen den Jahren 1969 und 1973 in einer Zeit gebaut, als Paris rasant wuchs. Der Architekt Roger Saubot entwickelte den Büroturm daher platzsparend und steil in die Höhe ragend. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen einfachen schwarzen Turm ohne Verzierungen, der aber zu seiner Zeit mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas ausgestattet war. Der Tour Montparnasse besitzt insgesamt 59 Stockwerke, wobei sich die beliebte Aussichtsplattform im 56. Stock befindet. Nach seiner Fertigstellung war der Tower mit seinen 210 Metern das höchste Gebäude in ganz Frankreich und nach dem Eiffelturm das höchste Bauwerk in Paris. Zu seinem 40. Geburtstag im Jahr 2013 wurde das Gebäude für 110 Millionen Euro komplett saniert und die alte Bausubstanz erneuert. Der Turm wird ausgenommen vom besagten Stock ausschließlich für Bürokomplexe genutzt und nicht etwa für private Wohnungen.

Atemberaubender Blick über Paris

Der Turm ist bei Touristen beliebt und bietet nicht nur einen hervorragenden Blick über den Stadtteil Montparnasse. Paris und sogar die gesamte Region Ile de France lassen sich bei gutem Wetter vom Tower erkunden. Die Sicht beträgt bei optimalen Bedingungen unglaubliche 40 km. Besucher fahren mit dem Aufzug in den 56. Stock, weshalb er auch Montparnasse56 genannt wird. Hier erwartet den Touristen eine 360-Grad-Plattform, die vollverglast ist. Die berühmten Sehenswürdigkeiten wie Eiffelturm, Louvre, Invalidendom oder Sacré Coeur können besichtigt werden. Sowohl bei Helligkeit als auch in den dunklen Stunden, lohnt sich die Fahrt auf den Turm. Durch die zentrale Lage im Pariser Süden können Touristen den Puls der Stadt von hier am besten prüfen. Der Besuch wird durch die visuellen Touchscreens in zwei Sprachen aufgewertet und auch für Kinder spannend gestaltet. Über diese Computer wird der Ausblick des Besuchers mit Erklärungen zu einzelnen Bauwerken untermauert.

Tour Montparnasse Ticket kaufen

Der Montparnasse Tower hat den Vorteil, dass er im Gegensatz zum Eiffelturm weniger bekannt ist. Daher sind die Schlangen für den Eintritt kürzer und der Besuch stressfreier. Die Besichtigung wird über ein Café mit Panoramablick und einen Souvenirladen in luftiger Höhe abgerundet. Die Montparnasse Tickets für die Auffahrt kosten 13,50 EUR und sind am besten über GetYourGuide im Voraus zu bestellen.

Die Dachterrasse mit dem Panoramablick ist ausnahmslos das ganze Jahr über geöffnet. Die Öffnungszeiten Montparnasse sind vom 1. April bis 30. September sind täglich von 09:30 Uhr bis 23:30 Uhr. Vom 1. Oktober bis 31. März hat der Tower Sonntag bis Donnerstag 09:30 bis 22:30 Uhr und Freitag, Samstag und an Tagen vor Feiertagen von 09:30 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet und bieten somit die Möglichkeit, auch in den dunklen Stunden auf die Dächer der französischen Hauptstadt zu schauen. Die letzte Fahrt hoch auf die Dachterrasse ist 30 Minuten vor Schließung.

Rund um den Turm bietet der Platz weitere Sehenswürdigkeiten für den Stadttouristen. Der Gare Montparnasse, die Galerie Lafayette und die Ruhestätten der Prominenten, der Friedhof von Montparnasse, lassen die Touristen schnell einen ganzen Tag des Parisurlaubes in diesem Stadtteil verbringen.

Eingang Montparnasse

Empfang, Treffpunkt und Kassen liegen am Fuß der Turms auf der Seite der Rue de l'Arrivée

Tour Montparnasse/Montparnasse 56
33, avenue du Maine
75015 Paris

  • Metro: Haltestelle Montparnasse-Bienvenüe Station - Metrolinien 4 / 6 / 12 / 13
  • Bus: Linien 28 / 58 / 82 / 88 / 89 / 91 / 92 / 94 / 95 / 96
  • SNCF: Gare Montparnasse
  • Parkplatz: Öffentliche Tiefgarage unter dem Turm
Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.