Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen
Paris, 5. Arrondissement

Das Quartier Latin in Paris

Intellektueller Hot Spot, Studenten- und Ausgehviertel im fünften Arrondissement. Hier gibt es die Highlights im Quartier Latin.
Boulevard Saint-Michel im Quartier Latin

Das Quartier Latin ist der intellektuelle Hot Spot in Paris und liegt zum Großteil im fünften Arrondissement. Es besitzt die größte Dichte an Bildungseinrichtungen in der ganzen Stadt - darunter die bekannte Universität Sorbonne. Viele Künstler ließen sich von dem Viertel inspirieren, lebten dort oder verewigten es in ihren Werken wie etwa der französische Schriftsteller Balzac. Noch heute lassen sich Künstler vom Treiben in den Straßen des Quartier Latins inspirieren und tanken neue schöpferische Kraft. Das Studentenviertel zieht nicht nur zahlreiche angehende Akademiker an, sondern wird gerne von Touristen besucht, da es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten bietet.

Sehenswürdigkeiten im Pariser Quartier Latin

Das herausragendste Bauwerk im Quartier Latin ist das Panthéon, eine Ruhmeshalle und Grabstädte berühmter Persönlichkeiten Frankreichs. Imposant wirken die Säulengänge und Gemälde im Gebäude, die die Ehrengräber beispielsweise von Alexandre Dumas, Émile Zola und Victor Hugo beherbergen. Ein Kleinod der Architektur ist die Pfarrkirche St-Étienne-du-Mont, die durch ihre lange Bauzeit von zahlreichen Stilrichtungen inspiriert wurde. Zum Quartier Latin gehören ebenfalls das Palais du Luxembourg, Musée du Luxembourg und der Jardin du Luxembourg. Das Palais ist seit dem 18. Jahrhundert Sitz des französischen Senats. Nachdem das Gebäude dem Senat überlassen wurde, baute man das Museumsgebäude, das heute bedeutende Gemälde wie etwa von Rubens oder Rembrandt beherbergt. Beide Gebäude grenzen an den Jardin du Luxembourg - eine ausgedehnte Park- und Gartenlandschaft, das viele Einwohner als Naherholungsgebiet nutzen. Besucher können hier sowohl französische Gartenkunst bewundern, als auch englische Landschaftsgärten besichtigen.

Savoir Vivre im Studentenviertel

Das Quartier Latin ist ein gutes Beispiel für den französischen Lebensstil. Das Studentenviertel ist geprägt von kleinen Geschäften, Cafes und Restaurants. Wer das bunte Treiben in den Straßen beobachten möchte, der muss einen Nachmittag im Café Le Départ nahe der U-Bahnstation Saint-Michel verbringen. Genießen Sie den schönen Ausblick auf die Quais de la Seine und den Brunnen von Saint-Michel. Das pulsierende Leben geht in der Nacht weiter! Lassen Sie sich eine abendliche Vorstellung im kürzlich renovierten Théâtre National de l'Odéon nicht entgehen. Oder Sie tanzen bis zum Morgen in den Discos oder genießen Sie einen entspannten Abend in einer der vielen Bars - im Quartier Latin ist immer für Unterhaltung gesorgt!

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.