Termine

Alle Veranstaltungen in Frankreich

Reiseführer Normandie

Reiseführer Normandie

Frankreichs Norden hat alles im Programm, von der Kulturreise bis zum Badeurlaub oder High-End-Sehenswürdigkeiten


Jetzt Kaufen
Trouville - Deauville

Besuch in Trouville-sur-Mer

Trouville (Trouville-sur-Mer, wie der Ort offiziell heißt, liegt an der schönen Côte fleurie mit ihren feinen Sandstränden in der französischen Normandie.
Strand von Trouville

Trouville (oder „Trouville-sur-Mer“, wie der Ort offiziell heißt, liegt am schönen Küstenabschnitt Côte fleurie mit seinen feinen Sandstränden in der französischen Normandie. Die Bekanntheit des kleinen Seebades mit gerade einmal rund 5000 Einwohnern steht im Schatten des bekannten Nachbarortes auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses Toque: Deauville.

Nichtsdestotrotz zieht Trouville-sur-Mer mit seinen Stränden, Attraktionen, Veranstaltungen und historischen Gebäuden Tausende von Urlaubern an. Lassen Sie Sich verzaubern von der malerischen Ortschaft.

Eine faszinierende Tierwelt

Im "Aquarium de Trouville-sur-Mer" erleben Sie eine Vielfalt an Salz- und Süßwasserfischen oder Reptilien. Das Aquarium ist ganzjährig geöffnet und bietet in 80 Aquarien über 1.500 Tiere aus über 150 verschiedenen Arten. Ob Piranhas, Schlangen, riesige Schildkröten oder Vogelspinnen, das Aquarium überzeugt durch eine faszinierende Tierwelt.

Das luxuriöse Spielcasino

Das Casino in Trouville entstand Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Der Erbauer Eugène Cornuchè zog damit Touristen aus allen Regionen Frankreichs an. Mit 235 Spielautomaten und zahlreichen Spielzimmer gehört das Casino der größeren Kategorie an. Für Unterhaltung sorgen Shows. Tanzbegeisterte können an den regelmäßigen Tanzabenden teilnehmen.

Für Kulturbegeisterte

Das "Musée de Trouville" besticht durch Ausstellungen von stadthistorischen Exponaten. Kunstliebhaber dürfen kunstgeschichtliche Ausstellungen besichtigen. Das Museum entstand aus der Villa Montebello, die im antiken Stil erbaut wurde. Eine prächtige Fassade und romantische Verzierungen lassen das Museum in einem edlen Ambiente erscheinen.

Besuch bei Gérald Depardieu

Besuchen Sie die Villa "Les Muriers", die dem französischen Schauspieler Gérald Depardieu gehört. Sie liegt auf einem Hang in Trouville, interessante Akzente setzen besondere Highlights. Die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes aus dem Jahre 1895 wird Sie interessieren.

Insidertipp für Trouville

Ortskundige und Urlauber, die bereits Trouville besucht haben, empfehlen als Ausflugsziel eine Fahrt mit einem Fischerboot. Kutter. Lassen Sie sich auf die Weiten des Meeres hinaus schippern und beobachten Sie das rege Treiben an Bord und auf See. Der Seefischfang gehört in Trouville zu den Traditionen. Ein Tag auf See mit Fischern ist das Highlight der Sehenswürdigkeiten insbesondere für Kinder.

Was ist ein Fischerdorf ohne Fischmarkt?

Der berühmte Markthandel im Fischgewerbe begeistert jährliche hunderttausende von Besuchern. Einzigartig sind nicht nur die verschiedenen frischen Fischsorten. Meeresfrüchte und Krustentiere gehören zu den Spezialitäten Trouvilles. Auf dem Fischmarkt erwartet Sie eine mitreißende Atmosphäre. Der Marktplatz ist täglich geöffnet und bietet französische Frische aus den Händen gröhlender Fischhändler.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.