Elsass Reiseführer

Elsass Reiseführer

21,90 Euro

Landschaften und Sehenswürdigkeiten, Hintergründe undAnregungen für den Urlaub mit Kindern sowie zahlreiche Wander- und Radfahrtipps


Jetzt Kaufen
Uralte Tradition und moderner Tourismus

Elsässer Weinstraße

Zu einer der schönsten und vor allem zu einer der traditionsreichsten touristischen Straßen in Frankreich gehört die Elsässer Weinstraße. Tipps und Routen.

Zu einer der schönsten und vor allem zu einer der traditionsreichsten touristischen Straßen in Frankreich gehört die Elsässer Weinstraße. Auf mehr als 170 Kilometer werden die Besucher mit einem Symbol begleitet: Eine goldene Traube mit einem Weinglas und einem Schriftzug signalisiert den Gästen, dass sie sich im Elsass in den Departments Bas-Rhin und Haut-Rhin befinden.

1953 durch den lokalen Tourismusverband ins Leben gerufen präsentiert sich die Weinstraße im Elsass heute als eine Region, die sich mit mehr als 14.500 Hektar Rebhängen nicht nur als Gebiet etabliert hat, in dem die meisten Menschen vom Weinbau leben, sondern das inzwischen auch von vielen Gäste aus Nah und Fern als beliebtes Reiseziel geschätzt wird. Ob Riesling oder Pinot Blanc, ob Sylvaner oder Gewürztraminer: Die Vielfalt an Rebsorten im Elsass lässt kaum Wünsche offen.

Wer im Elsass die Weinstraße vollständig ablaufen möchte, wird insgesamt 72 Gemeinden kennenlernen. Von Cleebourg bis Molsheim, von Mittelbergheim bis Cernay präsentieren sich liebevoll gepflegte Orte, die sich ganz auf ihre Gäste eingestellt haben. Zehn Weinbruderschaften, die in der Region die Weine in einem aufwendigen Verfahren prüfen und prämieren, sorgen dafür, dass der exzellente Rufe dieser Gegend mit ihren sanften Hängen stets gewahrt bleibt. Vor allem aber stellen sie auch sicher, dass es für die Gäste jederzeit ausreichend Möglichkeiten gibt, die Arbeit der Winzer aus nächster Nähe zu beobachten.

Lehrreiche Weinpfade und geführte Besichtigungen

Die Elsässer Weinstraße bietet auf praktisch allen Weingütern die Möglichkeit, mit Gruppenführungen und organisierten Weinführungen einen authentischen Eindruck zu erhalten. Zugleich gibt es entlang der Weinstraße im Elsass insgesamt 46 Weinfußwege, davon sind 26 als spezielle Lehrpfade gestaltet, auf denen von der über Jahrhunderte gewachsenen Arbeit der Winzer berichtet wird.

Generell ist es möglich, über die Fremdenverkehrsämter, aber auch über private Dienstleister bis hin zu den einzelnen Vermietern Ausflüge  zu buchen. Die einst sehr bescheiden lebende und westlich des Badischen angesiedelte Region ist heute noch immer vergleichsweise preiswert. Wer also einige Tage in sehr angenehmer Umgebung verleben will, wer einen Urlaub für die Sinne genießen möchte, der wird entlang der Elsässer Weinstraße und vor allem während der traditionellen Lese im Herbst vielerlei Möglichkeiten dafür finden.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.