Reiseinformationen

Internet in frankreich

Tags:

Wie in Deutschland gibt es auch in Frankreich viele Mobilfunkanbieter am Markt. Und der Markt ist ständigen Änderungen unterworfen: Angebote, Produktbezeichnungen und Preise ändern sich in rasender Geschwindigkeit (nach unten). Die Kunden freut es: Frankreich gehört zur Zeit zu den am härtesten umkämpften Mobilfunkmärkten (s. Telefonieren in und nach Frankreich) Europas.

Wer in Frankreich ein UMTS-Prepaid-Angebot sucht, um mit seinem PC oder Tablet unterwegs in Internet zu gelangen, sollte sich unter anderem bei folgenden Anbietern umschauen: Free Mobile, Orange, Bouygues Telekom, Virgin Mobile und SFR.

Datenroaming: Mobiles Internet in Frankreich

Wie auch immer man sich entscheidet: Ein Blick in die Einstellungen seines Smartphones bei der Einreise nach Frankreich kann nicht schaden. Die meisten Mobilgeräte rufen nämlich über aktive Apps relativ häufig Informationen aus dem Internet ab. Und das kann im Ausland richtig ins Geld gehen. Um sicher zu sein, dass keine unerwarteten Kosten die Reisekasse schmälern, empfiehlt es sich daher, die "Datenroaming"-Option des Gerätes auszuschalten, wenn man das mobile Internet in Frankreich nicht nutzt.

Für die Handy und Smartphone-Nutzung in Frankreich gelten allerdings die von der EU festgelegten Kostenobergrenzen der Roaminggebühren, an die sich alle Mobilfunkanbieter halten müssen. Für die Smartphone-Nutzung/Internetzugang über UMTS gelten in Frankreich folgende Obergrenzen:

  • 2012: max. 70 Cent/MB (zzgl. MwSt., entspricht 83,3 Cent/MB inkl. MwSt.)
  • 2013: max. 45 Cent/MB
  • 2014: max. 20 Cent/MB

Übersetzungshilfen
UMTS = 3G+
UMTS-Stick = clé 3G+
SIM-Karte = SIM
Prepaidkarte = carte prépayée

Zur Zeit (Stand Sommer 2012) kann man für mobiles Internet in Frankreich per UMTS Prepaid-Karte etwa mit folgenden Preisen rechnen:

  • 1 Tag UMTS-Nutzung in Frankreich: 6 Euro
  • 7 Tage UMTS-Nutzung in Frankreich: 15 Euro
  • 1 Monat UMTS-Nutzung in Frankreich: 25 Euro

 

Alternative: Auch die deutschen Mobilfunkanbieter bieten UMTS-Reisepakete an, mit denen man zu einem günstigen Pauschalpreis beispielsweise sieben Tage während des Frankreich-Urlaubs mobil ins Internet gelangt.