Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen

Segway-Tour in Paris

Tags:
Die besten Segway Routen in Paris. Individuelle Segwaytouren in Paris für 45 oder 90 Minuten mit einem erfahrenem Tour Guide einfach online buchen.

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch die Metropole der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer die Stadt individuell erkunden möchte, sollte sich für eine Segwaytour entscheiden und die Attraktionen seiner persönlichen Wahl ansteuern. Für Ausflüge mit einem erfahrenem Tour Guide gibt es keine vorgeschriebene Gruppengröße außerdem sind diese meist in vielen Sprachen, so auch in Deutsch buchbar.

Die Segway-Tour durch Paris wird zu einem unvergesslichen Erlebnis und eignet sich auch für Urlauber, die sich noch nie mit dem modernen und immer beliebter werdenden Fahrgerät fortbewegt haben. Die Fahrt kann als 45 oder 90 minütiges Erlebnis gebucht werden und kommt inklusive Fahreinweisung und Helm im Mietpreis.

Ein Segway in Paris für Erkundungstouren nutzen

Der Verkehr in der Metropole ist weltweit bekannt und sorgt bei Taxifahrten oder Ausflügen mit dem eigenen Auto für Stress. Ganz entspannt kann der Urlauber bereits vor Reiseantritt eine Segway-Tour Paris online buchen und sich dafür entscheiden, günstig und flexibel zu allen Sehenswürdigkeiten zu gelangen und die Tour mit dem Segway individuell nach seinen Interessen und Vorstellungen zu planen. Durch die selbstständige Planung der Segway-Tour und der Möglichkeit einer Buchung von 45 oder 90 Minuten kann man genau die Sehenswürdigkeiten ansteuern, die man unbedingt sehen und ganz ohne Beeinflussung durch überfüllte Straßen und stockenden Verkehr besichtigen möchte.

Bei 45 Minuten Touren bieten sich beispielsweise der Eiffelturm und Champ de Mars, das Hotel des Invalides, der Pont Alexandre und das Musée du quai Branly an. Planen Sie eine 90 minütige Segway Tour in Paris, reicht die Zeit zusätzlich für einen Besuch des Grand Palais und Small Palais, des Champs Elysées und Arc de Triomphe, sowie einen Abstecher zum Place du Trocadéro. Durch die individuell planbare Route und das schnelle Vorankommen mit dem Segway wird ein Ausflug in Paris nicht von Zeitdruck untermauert und der Urlauber erhält die Gewissheit, dass er alle auf der Route liegenden Sehenswürdigkeiten tatsächlich sieht und dabei viel Fahrspaß und ein ganz individuelles Erlebnis auf einer Segwaytour hat.

SegwayUrlaubsspaß in Paris mal anders

In kleineren Städten oder ländlichen Gegenden sind Segways noch weitgehend unbekannt. Die Großstädter, beispielsweise Paris, Berlin oder London haben das Fortbewegungsmittel schon längst für sich entdeckt und sind vom zügigen Vorankommen und der von verstopften Verkehrswegen unabhängigen Route überzeugt. Urlauber die eine Segway Tour in Paris buchen und sich für die geführte und von einem in deutsch sprechenden Guide begleitete Tour entscheiden, haben einen erfahrenen Reiseführer an ihrer Seite und erfahren alles über die Sehenswürdigkeiten, die sie mit ihrem Segway besuchen und die als Stationen der Route gelten. Auch um die Sicherheit muss man sich nicht sorgen, denn das Fahren mit einem Segway lernt man unter fachkundiger Anleitung schnell. Der Ausflug ist ein Abenteuer, bei dem man Fahrspaß nicht vermisst und mit dem Segway in Paris eine ganz neue Perspektive der Metropole erhält.

Das Segway als Fortbewegungsmittel in Paris können Urlauber ab 45 Kilogramm Körpergewicht nutzen und sich mit ihrer individuell geplanten Segwaytour für ein Erlebnis entscheiden, dass mit einer neuen Erfahrung und ohne Staus auf der Tour Freude erzeugt.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.