Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen
Paris,1. Arrondissement

Palais Royal in Paris

Prunkvolles Gebäude und mit dem Jardin du Palais Royal eine grüne Oase im Herzen der Stadt.
Palais Royal in Paris

Das Palais Royal befindet sich im ersten Arrondissement von Paris und kann auf eine sehr bewegte Vergangenheit zurück blicken. Es beherbergte zahlreiche bedeutende französischer Persönlichkeiten und in den Räumen des Palais wurden wichtige Entscheidungen getroffen, die das ganze Land beeinflussten und in die Geschichte eingingen.

Ein geschichtsträchtiges Gebäude

Kardinal Richelieu erteilte im Jahre 1627 den Auftrag zum Bau des Palais. Bereits zwei Jahre später wurde es fertig gestellt und diente dem Kardinal als Wohnsitz bis zu seinem Tod. Danach fiel es zurück in den Besitz des Königs und diente von nun an als Wohnsitz der Königinmutter - Anna von Österreich. In dieser Zeit erhielt es erst den Namen "Palais Royal". Der wichtigste Beschluss, der im Palais Royal gefasst wurde, war der Sturm auf die Bastille 1789, was bekanntlich zur Französischen Revolution führte. In das Palais zogen seitdem viele Bewohner ein und wieder aus und so beherbergte es beispielsweise Cafés, Restaurants, Spielsäle und sogar ein Bordell.

Heutige Nutzung des Palais Royal

Heute ist das Gebäude Sitz des Staatsrats, Amtssitz des Verfassungsrates und der Kultusbehörde. Die Innenräume sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich und lediglich den Behörden vorbehalten. Nur von außen kann das Palais besichtigt werden, dass sehr prunkvoll gestaltet ist. Zahlreiche Statuen und Waffentrophäen schmücken die Fassade des Gebäudes. Zum Komplex gehört der Jardin du Palais Royal - eine grüne Oase im Herzen der Stadt. Der Garten ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich und wird zudem gerne von den Parisern als Erholungsgebiet genutzt. Der Garten wird von mehreren Gebäuden eingegrenzt wie etwa Restaurants, vielen kleinen Geschäften und Galerien.

Interessante Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

In unmittelbarer Nähe vom Palais Royal befinden sich mehrere Sehenswürdigkeiten wie etwa der Louvre bzw. das Musée du Louvre. Neben dem Jardain du Palais Royal ist der Jardin des Tuileries nur wenige Meter entfernt, wo sich beispielsweise das Musée de la Orangerie befindet. Ebenfalls in der Nähe des Palais gelangen Sie zur Seine und der Pont Neuf - eine der vielen Brücken, welche die durch die Seine getrennte Stadt miteinander verbinden. Über Pont Neuf erreichen Sie die kleine Binneninsel Île de la Cité. Auf ihr liegt unter anderem Notre-Dame de Paris und der Justizpalast.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.