Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen

Die lange Nacht der Museen in Paris

Tags:
La Nuit des Musées oder zu deutsch die lange Nacht der Museen findet am 21.05.2016 in Paris statt. Besuchen die die schönsten Museen in Paris bei Nacht.
Der Louvre bei La Nuit des Musées in Paris

Monet, Matisse und mehr – die lange Nacht der Museen in Paris erleben.

Die Weltmetropole Paris zählt mit ihren zahlreichen Museen von Weltrang zu einer der renommiertesten und wichtigsten Städte für Kunst und Kunstliebhaber und beherbergt so weltberühmte Kunstwerke wie die Mona Lisa oder das Selbstbildnis Vincent van Goghs in ihren Mauern. Kunstbegeisterte aus aller Welt strömen täglich in den Louvre, das Centre Georges Pompidou und die vielen weiteren Kunsttempel der Stadt, um Werke von Weltrang von Matisse bis Monet zu bewundern. Um nicht nur den passionierten Kunstfreunden Bilder, Skulpturen und Design zeigen zu können, öffnen zahlreiche Museen in Paris bei der langen Nacht der Museen, der Nuit des Musées, im Mai ihre Pforten bis Mitternacht. Bei freiem Eintritt können Kunstkenner und Neulinge, Jugendliche und Erwachsene, die ganze bunte Welt der Kunst entdecken und ganz neue Eindrücke erfahren.

Die besten Museen der Stadt kennenlernen

Die Liste der teilnehmenden Museen in Paris liest sich wie das Who is Who der europäischen Museumslandschaft: vom Centre Pompidou über das Musée du Luxembourg und den Louvre bis zum Musée d' Orsay reicht die Palette. Im Stadtgebiet zeigen 15 Museen in der Stadt am 21.05.2016 ihre Exponate, und auch auf der Ile de France, das ebenfalls zu Paris gehört, kann man bei freiem Eintritt Kunst von Weltrang bestaunen.
Für jeden Geschmack und aus jeder Epoche sind Werke zu bewundern. Im Musée d'Orsay finden Besucher u. a. Gemälde von Dégas, Monet oder Cézanne und Skulpturen von Rodin und Camille Claudel. Das Centre Pompidou bietet moderne Kunst von Henri Matisse, Gerhard Richter oder Kasimir Malewitsch.
Auch das Naturkundemuseum Muséum nationale d'histoire naturelle steht interessierten Besuchern offen, die sich die unzähligen Exponate aus den Bereichen Biologie, Zoologie, Naturkunde und Anatomie ansehen oder den zum Museum dazugehörenden Zoo besuchen möchten. Die Bandbreite ist also groß, und das zur Museumsnacht stattfindende Rahmenprogramm bietet ebenfalls Abwechslung für Groß und Klein.

Übersicht der Museen in Paris

Nicht nur die Exponate sind einen Museumsbesuch wert

Die Intention hinter der langen Nacht der Museen, die übrigens europaweit stattfindet, war, Menschen, v. a. Jugendlichen, Kunstwerke und Kultur näher zu bringen, die sich normalerweise nicht sehr dafür interessieren. Deshalb gibt es bei jeder Museumsnacht und natürlich auch in Paris neben den Ausstellungen selbst zahlreiche Angebote für jeden Geschmack. Dazu zählen z. B. Workshops, Lesungen, Vorführungen und Auftritte von Schauspielern, die über Künstler, Werke und einzelne Epochen erzählen und so vergangene Zeiten wieder lebendig werden lassen. Fern von trockener Wissensvermittlung wird der bei vielen als langweilig verschriene Museumsbesuch so spannend und bietet ganz neue Perspektiven.

Paris ist immer eine Reise wert, und wer La Nuit des Musées am 21.05. besuchen möchte und eine schöne Unterkunft sucht, kann bei uns aus einer Vielzahl toller Angebote eine passende Ferienwohnung in Paris oder ein Familien Hotel finden und die unglaubliche Vielfalt der Pariser Museumslandschaft entdecken.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.