Paris Reiseführer

Paris Reiseführer

In 13 ausgewählten Spaziergängen präsentiert das Buch neben dem klassischen Sightseeing-Programm mit Eiffelturm auch die modernen Seiten...


Jetzt Kaufen
Überlebenstipps

Mit dem Auto nach Paris

Mit dem Auto nach Paris und in Paris fahren. Einige Überlebenstipps für eines der letzten Abenteuer unserer Zeit.

Fast alle wichtigen französischen Autobahnen führen sternförmig auf Paris zu und münden in die Ringautobahn, die um Paris herumführt, den sogenannten "Boulevard Périphérique", oder "le périf", wie der Pariser sagt, oder auch "BP" abgekürzt.

Folgende Autobahnen führen zum Boulevard Périphérique:

  • A 1 aus Lille
  • A 4 aus Reims/Straßburg und dem Südwesten Deutschlands
  • A 5 aus Dijon
  • A 6 aus Lyon
  • A 77 aus Nevers
  • A 10 aus Orléans
  • A 13 aus Rouen
  • A 16 aus Amiens

Der Boulevard Périphérique in Paris

Die 35 km lange "Stadtautobahn" mit ihren bis zu acht Fahrstreifen leitet den Verkehr um Paris und in die Stadt hinein. Der "Périf" wird täglich von 1-2 Millionen Fahrzeugen befahren und gehört damit zu den meistbefahrenen Straßen der Welt. Offiziell ist der Boulevard Périphérique übrigens gar keine Autobahn, sondern ist nur als Kreisstraße ausgewiesen. Deshalb muss hier auch keine Maut bezahlt werden.

Das Tempolimit in Frankreich auf dem BP ist 80 km/h (normalerweise 130 km/h auf Autobahnen), aber aufgrund der enormen Verkehrsdichte ist der BP sehr oft komplett verstopft, vor allem zu Zeiten der Rush Hour morgens (bis 10 Uhr) und abends (etwa zwischen 17 und 19 Uhr).

Die Beschilderung auf dem BP gewöhnungsbedürftig. Deshalb vorher gut merken, wo man ausfahren muss oder unbedingt Navigationsgerät einschalten. Die großen Abfahrten vom BD zur Innenstadt sind alle mit "Porte ..." benannt, z. B. Porte de Bercy (hier kommt die A4 auf den BD) oder Porte d'Italie und Porte d'Orléans im Süden.

An den "Portes" gibt es einige große Park & Ride Parkplätze, von denen man auf Metro und RER-Züge umsteigen kann (sehr empfehlenswert!).

Bei der Beschilderung ist darauf zu achten, dass es "Périphérique intérieur" (innen) und von "Périphérique extérieur" (außen) gibt: Die Ringautobahn besteht nämlich aus zwei baulich getrennten Bereichen. Der innere Ring verläuft im Uhrzeigersinn um Paris, der äußere Ring gegen den Uhrzeigersinn.

Paris durchqueren

Möchte man Paris von Süd-Westen nach Süd-Osten durchqueren, kann man die "Voie Georges-Pompidou" Schnellstraße nehmen. Sie verläuft auf 13 Kilometer auf dem rechten Seine-Ufer zwischen Porte du Point-du-Jour und Porte de Bercy.

Darauf sollten Sie in Paris achten

Rechts vor links

Gilt grundsätzlich überall, es sein denn, es gibt eine anders lautende Beschilderung. Das kann bei einmündenden Zufahrten auf den Boulevard Périphérique (der offiziell gar keine "Autobahn" ist) und anderen großen Boulevards sehr verwirrend sein, wenn man sich auf einer Vorfahrtstraße wähnt.

Kreisverkehr

Fahrzeuge, die in den Kreisverkehr einfahren wollen, haben Vorfahrt. In den meisten Fällen wird jedoch den sich im Kreis befindlichen Fahrzeugen die Vorfahrt durch ein Schild gewährt, das den auf den Kreisverkehr zufahrenden Fahrzeugen bedeutet: "Vous n’avez pas la priorité" - Sie haben keine Vorfahrt.

Bei mehrspurigen Kreiseln haben Fahrzeuge auf den Innenspuren Vorrang, ein im äußeren Kreis Fahrender muss Rücksicht nehmen.

Vorsicht!

Fahren Sie besonders vorsichtig, aber bestimmt! In Paris ist einerseits ganz besondere Rücksicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer angebracht, andererseits muss darf man aber nicht zu zögerlich fahren, sonst wird man so manche Ausfahrt verpassen...

Beulen und Kratzer

Kleinere Parkrempler oder Kratzer scheinen viele Autofahrer in Paris in Kauf zu nehmen. Stellen Sie sich vor allem beim Parken darauf ein! Am besten steht Ihr Auto in einer Hotel-Garage.

Ampeln

Ampeln wechseln nach rot sofort auf grün. Trotz roter Ampel darf man abbiegen, wenn es einen gelb blinkenden Pfeil an der Ampel gibt.

Parken in Paris

Parken in Paris ist ein ganz schwieriges Unterfangen. Gerade im touristischen Innenstadtbereich sind die Parkplätze rar und teuer. Hier die wichtigsten Praxistipps damit das Parken in Paris klappt.

Verkehrsinformationen

Die aktuelle Verkehrslage auf dem Pariser Autobahnring und allen französischen Autobahnen in Echtzeit sowie Stauprognosen für alle Wochenenden und Ferienzeiten gibt es auf der Website Bison Futé.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.