Elsass Reiseführer

Elsass Reiseführer

21,90 Euro

Landschaften und Sehenswürdigkeiten, Hintergründe undAnregungen für den Urlaub mit Kindern sowie zahlreiche Wander- und Radfahrtipps


Jetzt Kaufen

Rhein im Elsass

Tags:
Der Rhein im Elsass bietet stets schöne Kreuzfahrten an. Ausflugsziele und Infos zum Rhein im Elsass

Der Rhein bietet stets schöne Kreuzfahrten an und die Landschaft Grand Ried im Elsass hegt viele Überraschungen in ihrem Naturschutzgebiet. Als Hauptverkehrsader Europas hat der Rhein sich nach der Zeit der deutschen Romantik verändert, aber es reicht aus, an Bord eines Schiffes zu gehen, um seine Kostbarkeiten zu sehen, wie z.B. die Weinberge des Elsass oder die ersten Tannen des Schwarzwaldes.

Die Landschaft Grand Ried mit ihren Teichen und ihrem Bocage (Landschaftstyp in Westen Frankreichs), fällt vor allem durch das Aufblühen der Hyazinthen, Iris und der wilden Orchideen auf.

Wer hat nicht schon einmal von einer Kreuzfahrt auf dem Rhein geträumt? Dieser romantische Fluss, der so viele Legenden inspiriert hat, wie z.B. die des Goldes vom Rhein und die der Meerjungfrauen. Gewiss, der Rhein war ein Binnenfluss und er ist durch den Kanal des Elsass geteilt worden, um die Schifffahrt auszuweiten. An seinen Ufern schossen Wasserkraftwerke wie Pilze aus dem Boden, mit dem Ziel, die Energie des Flusswassers zu nutzen. Aber trotzdem ist seine Magie immer noch erhalten geblieben.

Wenn Sie mit dem Schiff nach Huningue, Kembs, Neuf-Brisach, oder Straßburg fahren, dann werden Sie das Leben dieses Flusses spüren – die langsamen Frachtkähne, die Arbeiten an der Schleuse, die Brücken, auf denen kreuz und quer Radfahrer fahren und die kleinen Restaurants an den Ufern, in denen man ein köstliches Fischragout in Weinsoße serviert bekommt. Sie sollten aber auch an Land gehen, um das elsässische Dorf Petite-Camargue mit seinen schönen Sümpfen zu besichtigen.

Wenn Sie es weniger rustikal wünschen, dann sollten Sie die nahe gelegene Stadt Basel und einige deutsche Städte des Schwarzwaldes besuchen. Weiter nördlich erstreckt sich, zwischen dem Ill und dem Rhein, die Landschaft Grand Ried, eine Wasser- und Baumlandschaft, die man mit dem Boot oder zu Fuß in Gummistiefeln erkunden kann. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, Frankreichs größte Herde wilder Damhirsche, die im Wald am Ill lebt, zu sehen.

Fehler
Beim Anzeigen des Portlets ist es zu einem Fehler gekommen.